follow Merian

22. Januar 2020
Gute Medizin ist messbar

Gepflegte Ausstattung und frische, im Haus zubereitete Gerichte tragen zur Genesung bei.

21. Januar 2020
Sponsoringvertrag mit Jason Joseph

Wir freuen uns sehr einen Sponsoring-Vertrag mit dem grossen Nachwuchstalent der Schweizer Hürdenläufer - Jason Joseph - abgeschlossen zu haben.

Jason Joseph in unserem Gesundheitszentrum Merian Santé

Der 21-jährige Jason Joseph blickt auf einen rasanten Aufstieg zurück. Erst seit gut zwei Jahren läuft er über die hohen Hürden der Elitekategorie. „Hürden sind meine täglichen Begleiter. Die zehn über 110 Meter – draussen, und die fünf über 60 Meter in der Halle. Ihnen verdanke ich meinen U20 & U23 Europa-, diverse Schweizermeistertitel, fünf Schweizer Rekorde und eine Anzahl Auszeichnungen.“ 

Vom Sporttag zum Athleten

Zur Leichtathletik kam Jason via Schulsporttag. Ein Klassenlehrer entdeckte das Talent und Jason Joseph schloss sich dann dem LC Therwil an. Sein damaliger Coach Philipp Schmid fand, dass er über die Hürden laufen solle. Josephs Begeisterung darüber hielt sich zunächst in Grenzen. Es dauerte drei Jahre, bis er sich mit den Hürden anfreundete. Das Dranbleiben hat sich gelohnt, seit 2018 ist er einer der zehn Schweizer World Class Potentials, denen Swiss Athletics den Sprung an die Weltspitze zutraut. 
Das nächste grosse Ziel - die Olympischen Spiele in Tokyo.

08. Januar 2020
Gute Medizin ist messbar

Alle Fachleute sind sich darin einig, dass Ruhe, Komfort und Behaglichkeit in der Klinik den Genesungsprozess fördern!

07. Januar 2020
2020 - Internationales Jahr der Pflegenden und Hebammen

   

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf hat das Jahr 2020 zum weltweiten Jahr der professionell Pflegenden und Hebammen ernannt. Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO, sagt dazu „Die WHO ist stolz darauf, 2020 als das Jahr der Pflegenden und Hebammen zu nominieren. Diese beiden Gesundheitsberufe sind unschätzbar wertvoll für die Gesundheit der Bevölkerung. Ohne sie werden wir die Nachhaltigen Entwicklungsziele und eine universelle Gesundheitsversorgung nicht erreichen können. 2020 wird sich darauf fokussieren, die enormen Leistungen von Pflegefachpersonen und Hebammen hervorzuheben und sicherzustellen, dass wir den Mangel an diesen lebenswichtigen Berufen adressieren.“

Auch die Präsidentin des International Council of Nurses (ICN), Annette Kennedy, begrüßt die Entscheidung: " 2020 zum Jahr der Pflegenden und Hebammen zu ernennen, trägt dazu bei, das Profil der Pflege zu schärfen." Ähnlich optimistisch zeigt sich Lord Nigel Crisp, Vorsitzender der Kampagne "Nursing Now": "Pflegende sind das Herzstück der meisten Gesundheitsteams. Durch die Stärkung und Förderung ihrer Rolle werden Länder auf der ganzen Welt die Gesundheit der Menschen verbessern."

Hintergrund für die Entscheidung der WHO ist auch, dass sich in diesem Jahr der Geburtstag der Pionierin der Krankenpflege, Florence Nightingale, zum 200. Mal jährt. 

Wir in der Merian Iselin Klinik sind auch unendlich stolz auf das, was unsere Pflegefachkräfte täglich leisten und sind der Meinung, dass diese Berufsgruppe eine gebührende Anerkennung und Aufmerksamkeit verdient. Das internationale Jahr der Pflegenden und Hebammen ist eine einmalige Gelegenheit, Pflege und Geburtshilfe weltweit ins Rampenlicht zu stellen.

30. Dezember 2019
VERBINDEN

Überraschendes kann entstehen, wenn einzelne starke Elemente sich zu einem Ganzen verbinden -
ein dynamisches, facettenreiches, kraftvolles und verlässliches Netzwerk, das den Patienten umsorgt und ihm Sicherheit gibt. Die Essenz dafür sind respektvolle Beziehungen und verantwortungsvolles Handeln.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Nächsten für 2020 von Herzen alles Gute.

 

 

20. Dezember 2019
Die Festtage stehen vor der Tür

Wir wünschen allen frohe Weihnachten mit besinnlichen Stunden, fröhlichen Momenten und köstlichen Augenblicken!

17. Dezember 2019
Stephan Fricker tritt nach 20 Jahren aus dem Vorstand der SGGP zurück

Unser CEO, Stephan Fricker, war während 20 Jahren Mitglied des Vorstandes der SGGP und hat in dieser Zeit das Dossier Finanzen betreut. Jean-François Steiert, Präsident der SGGP, hat Stephan Fricker für das grosse Engagement, für seine Grossherzigkeit, für die Treue zur SGGP und für alles was er in dieser langen Zeit geleistet hat, ganz herzlich gedankt.

Die Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspolitik (SGGP) ist die überparteiliche, überverbandliche, interprofessionelle Plattform der Reformkräfte, die Diskussion und Austausch über alle relevanten gesundheitspolitischen Themen und Ideen ermöglicht und unterstützt.

Social Media





Newsletteranmeldung




* Pflichtfelder


Instagram