Ultraschallgestützte Nervenblockaden und Gefäßzugänge

Zweitägiger Grundkurs Ultraschallgestützte Nervenblockaden und Gefäßzugänge nach dem Curriculum der DEGUM-Sektion Anästhesiologie. Zertifizierung (Creditpoints) durch die SGUM.

DEGUM Kurs April DEGUM Kurs April

Was wird im Grundkurs-1 gelehrt?

Der nach dem Curriculum der Sektion Anästhesiologie der DEGUM zertifzierte Grundkurs-1 bietet einen systematischen Einstieg in das komplexe Thema der ultraschallgestützten Nervenblockaden und Gefäßzugänge. Im Kurs werden Anleitungen zu Kernpunkten sonografischer Interventionen in der Anästhesie gegeben.

Wie zum Beispiel:

  • Mit welchen Schritten gelangt man zu einem aussagekräftigen Ultraschallbild?
  • Wo liegen die Fallstricke in der Bildinterpretation?
  • Was sind die Techniken, um ein ruhiges B-Bild zu erreichen, wie ist die Punktionskanüle eindeutig identifizierbar?
  • Was ist die Problematik bei der Verwendung des Farbdopplers zur Gefäßdetektion in der Regionalanästhesie?
  • Wie können Gefäße sicher sonografisch und komplikationslos punktiert werden?

Thematische Schwerpunkte im Grundkurs sind für die Regionalanästhesie Blockaden des Plexus brachialis auf interscalenärer und axillärer Ebene sowie die Blockaden der peripheren Äste des Plexus lumbalis und des N. ischiadicus distal des Gesäßes.

In insgesamt 7 Workshops werden die zuvor erläuterten theoretischen Inhalte unter Anleitung erfahrener Kliniker und DEGUM Kursleiter an Probanden oder Punktionsphantomen geübt.

Datum

Samstag 22. April 2023 8:30 – 18:30 Uhr

Sonntag 23. April 2023 8:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

ORTHO-NOTFALL an der Merian Iselin Klinik Föhrenstrasse 2, CH-4009 Basel, Schweiz
Vortragssäle im 2. Obergeschoss

Programm und Anmeldung

Hier anmelden

Zertifizierung

Die Veranstaltung wird als Grundkurs-1 der DEGUM-Sektion Anästhesiologie zertifziert und ist für die Qualifikation über die DEGUM- Stufen oder das Zertifikat-Anästhesiologie erforderlich.

Eine Akkreditierung durch die SGUM ist beantragt.

Gebühr beinhaltet

Verpflegung während des Kurses (Vormittagspause, Mittagessen und Kaffeepause), DEGUM-Zertifikat und Ärztekammerzertifizierung für das Erlangen der Fortbildungspunkte.

Organisation vor Ort

Dr. med. Eckehart Schöll,

Ärztlicher Leiter Ortho-Notfall ORTHO-NOTFALL an der Merian Iselin

Klinik für Orthopädie und Chirurgie

E-Mail: eckehart.schoell@merianiselin.ch

Telefon: +41 61 305 14 97

DEGUM-Kursleiter der Sektion Anästhesiologie

Dr. med. Eckehart Schöll, Dr. R. J. Litz